Geschichte

AIRO bedeutet auf Altgriechisch steigen, anheben, hochgehen: Welche Bezeichnung wäre treffender für ein Unternehmen mit fundierter Geschichte und starkem Drang zur technologischen Forschung?

Das Konzept der Anhebung stand immer schon in der DNA der Firma TIGIEFFE.

Sie wurde 1980 als Partner zum Bau von speziellen Hubwagen der Firma PIMESPO gegründet (jetzt heißt das Unternehmen FIAT OM PIMESPO CARRELLI ELEVATORI und ist Eigentum des LINDE Konzerns) und hat anfänglich als Hubwagen-Händler mit der Firma LINDE GULDNER ITALIANA zusammengearbeitet.

Durch die enge Zusammenarbeit mit Pimespo und Linde verstärkte sich die in der Firma Tigieffe bereits verwurzelte Kultur der Qualität und Sicherheit, die vereint mit dem großen Wunsch “hoch hinauszuwollen" die Firma TIGIEFFE veranlasste, mit dem Bau selbstfahrender Hubarbeitsbühnen zu beginnen und "AIRO" als Produktmarke anzuwenden.

Dank der weitgefächerten Palette hergestellter Geräte (mehr als 50 Modelle), Produktqualität und Services spielen die Firma TIGIEFFE und die Marke AIRO in ganz Europa eine bedeutende Rolle.



Airo by TIGIEFFE s.r.l. - via villa superiore, 82 - 42045 - Luzzara (RE) Italy - tel.: +39 0522 977365 - Fax: +39 0522 977015 - P.IVA: 00914750351
Elenco dei siti realizzati da xPlants.it con XTRO CMS